Zwischen Fjord und Fjell

Norwegen!!! 242

Blick auf den Lysefjord

 

Norwegen…. was macht eigentlich das Besondere dieses Landes aus, warum fährt “man” nach Norwegen? Eigentlich ganz einfach: Norwegen ist eines der schönsten Länder dieser Erde.

Die norwegischen Landschaften sind faszinierend und kontrastreich. Norwegen – oder um korrekt zu sein das “Königreich Norwegen” hat flächenmäßig ungefähr die Maße Deutschlands, bei einer Einwohnerzahl von ca. 5,05 MIO Einwohnern gibt es Natur reichlich. Die Küstenlinie Norwegens ist ca. 25.000 Kilometer lang, unzählige Fjorde ziehen sich weit ins Landesinnere hinein. Sie sind oft umrahmt von steilen und mehrere hundert Meter hohen Felsswänden, beispielhaft sei hier der spektakuläre “Preikestolen” am Lysefjord genannt.

Das Hochland Norwegens bietet ebenfalls Abwechslung und Naturerlebnis. Da ist z. B. der Jotunheimen – Naturpark zu nennen, in dem 60 Gletscher und insgesamt 275 Gipfel mit einer Höhe über 2.000 m zu finden sind. Dort findet man auch den Galdhøpiggen, mit 2.469 m der höchste Gipfel des Landes.

Neben dem Gebirge bietet das Fjell mit einer eher kargen Gebirgslandschaft auf seinen Hochflächen viel Raum für lange Wanderungen und allerhand Sehenswertes. Mit etwas Glück und Ausdauer können z. B. auf dem Dovrefjell wildlebende Moschusochsen beobachtet werden, die vor ca. 80 Jahren aus Grönland nach Norwegen übergesiedelt wurden.

Auch die Norweger empfinden die Landschaften ihres Landes als etwas “typisches” und nicht umsonst lautet die erste Zeile der norwegischen Nationalhymne “Ja vi elsker dette landet” (Ja, wir lieben dieses Land). Doch gibt es neben den Landschaften noch allerhand zu entdecken. So sagt die Sängerin Anne Lise Gjøstøl in einem Interwiew: “Norwegen ist Ziegenkäse auf dem Frühstückstisch, der Nisse in der Scheune, der Nöck im Teich, die Huldra in den Bergen.” Aber das ist eine andere Geschichte……

 

 

 

 

 

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

Madonnastien - Wanderweg in Eggedal (Buskerud)

Madonnastien

Foto: www.dt.no

Der Madonnastien ist ein familienfreundlicher Wanderweg im Eggedal Vestfjell. Er wurde vor kurzem zu Norwegens beste Wanderroute vor dem Malvikstien im Trøndelag und der Dronningruta in Nordland gewählt. Der Weg führt hinauf zu einer Madonna-mit-Kind- Statue, die auf einer Höhe von 1.020 m über die Bergwelt der Umgebung schaut. Ein einzigartiges und wunderschönes Wanderziel…

Die Kommune Sigdal (Buskerud) erbte 1989 ein riesiges Waldstück von einer Einwohnerin. Die Verstorbene wünschte sich in ihrem Testament, dass eine Madonnenstatue in der Gegend aufgestellt wird. Dem kam die Kommune nach und errichtete die Statue auf dem Bjønneskortanatten (1.020 m) im westlichen Teil des Eggedals. Die Figur Madonna med barnet (Madonna mit Kind) wurde von der Bildhauerin Turid Angell Eng in hellen Granit erschaffen. Im Sommer 2009 war es endlich so weit. Die Statue wurde von einem Helikopter an ihren Platz gebracht, enthüllt und gesegnet. Die Madonna steht etwa 100 m vor der Grenze zum Naturreservat Trillemarka-Rollagsfjell. Von hier aus habt ihr einen herrlichen 360°- Blick auf die umliegenden Berge.

Es dauerte nicht lange, bis sich vom gut 3 km entfernten Parkplatz ein Pfad hoch zur Madonnenstatue gebildet hatte. Da das Gelände sumpfig und der Weg hochfrequentiert ist, war er in kurzer Zeit nicht mehr zu gebrauchen. Der örtliche Wanderverein startete daraufhin das Projekt Madonnastien mit dem Ziel, den Pfad sicher und passierbar zu machen. Sherpa aus Nepal arbeiteten drei Sommer daran, Felsplatten aus dem Dovrefjell ordentlich ins Gelände zu platzieren.

Der Weg hinauf dauert etwa eine Stunde und ist als grüne Tour (leicht) ausgewiesen. Er wird von Menschen jeder Altersgruppe bewandert und ist wie gesagt sehr beliebt. Wenn ihr Ruhe und Einsamkeit wollt, sucht euch eine andere Route. Passierbar ist der Madonnastien üblicherweise von Juni bis Oktober. Anfang Juli findet jährlich der Madonna- Marsch statt, der von der norwegischen Kirche organisiert wird. Er startet am Parkplatz vor der Frøvollseter. Höhepunkt ist ein Gottesdienst an der Madonnenstatue.

 

Weitere Infos zum Madonnastien:

Facebook
www.langsveien.no

 

 

© 2002 - 2020 Schwedenstube by Karsten Piel All Rights Reserved